Moselsteig – Wanderweg der Superlative

Wandern am Moselsteig
Die Mosel ist einer der größten Flüsse Deutschlands. Die beeindruckenden Tallandschaften und der sehr erfolgreiche und bekannte Weinbau haben die Region in Saarland und Rheinland-Pfalz zu einem beliebten Touristenziel erhoben. Durch viel Arbeit und Intuition steht seit dem April 2014 der Wanderweg – Moselsteig in der Wanderrouten fest verankert. Der Fernwanderweg entlang des gesamten in Deutschland befindlichen Mosellaufes soll den Tourismus ausbauen und Interessierten die Möglichkeit geben, diese einmalige Landschaft mit den zahlreichen Flussschleifen und geschichtsträchtigen Orten und Gegenden zu erleben.

*Anzeige

Moselsteig

Wanderfreunde erhalten mit dem Moselsteig einen abwechslungsreichen Weg mit einer Gesamtlänge von 365 Kilometern. Dabei ist der Weg in 24 einzelne Etappen aufgeteilt worden, welche zahlreiche Übernachtungs- und Speisemöglichkeiten bieten. Die Wege sind sehr gut ausgebaut und versprechen ein besonderes Erlebnis der Region. Entlang des Weges angefangen von Perl bis zum Ziel in Koblenz entdecken Touristen und Gäste die Geschichte des Moselgebietes mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Es hat lange gedauert, aber es hat sich gelohnt. Der Moselsteig ist ausreichend beschildert und zahlreiche Verweilmöglichkeiten wurden geschaffen.

Der Moselsteig Wanderweg

Wanderfreunde werden begeistert sein, endlich entlang der Mosel einen Wanderweg von über 300 Kilometer Länge begehen zu können. Neben den verschiedenen Niveaustufen verspricht der Moselsteig ein Wandervergnügen, welches reich an kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten ist. Naturnah wird die abwechslungsreiche Landschaft der Mosel erlebt. Auf der gesamten Strecke wechselt der Wanderweg 13-mal die Seite der Mosel. Die verschiedenen Etappen und Einzelstrecken führen auf aussichtsreichen Weinbergwegen weit hoch über dem Flusslauf entlang, oder schmale und schattige Steinpflasterwege bringen den Wanderer zu urigen und geschichtsträchtigen Orten des Weinanbaus. Fast über die gesamte Strecke des Moselsteiges ziehen sich prächtige Wein- und Rebstöcke. Zum Ausruhen laden die Burg Landshut oder die Burg Thurant bei Alken ein. Ein weiteres tolles Hotel, dass ich dort bereits besuchen durfte ist das 5-Sterne Hotel Victor’s Residenz in Perl-Nennig Des Weiteren werden auch unabhängig vom Moselsteig Rundwanderwege angeboten. Diese verlassen kurzzeitig den eigentlichen Wanderweg, sind aber genauso interessant und facettenreich.

*Anzeige

Fazit Wanderweg Moselsteig

Der Eröffnung des Moselsteiges wurde im April 2014 entgegen gefiebert. Nicht ohne Grund erhielt der Wanderweg vom deutschen Wanderverband das Siegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“. Natur und Geschichte vereinen sich auf einem einmaligen Wanderweg und alle Facetten der Region kommen voll zur Geltung. Schöner und entspannter kann das Moselgebiet nicht erkundet werden. Deutschland ist seit 2014 um einen hochwertigen Wanderweg reicher.

*Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.