Was ist beim Wellness Wochenende zu beachten

Pool am Wasser

*Anzeige

Der Begriff Wellness Wochenende ist in unserer heutigen Gesellschaft ein Schlagwort von großer Bedeutung geworden: Stressgeplagte, beruflich stark Eingebundene, Frauen mit Doppelbelastung, Manager – sie alle schreien ab und an nach Erholung und einer kleinen Auszeit vom beruflichen Alltag, um wieder neue Energie und Kraft zu schöpfen. Die Angebote im Wellnessbereich orientieren sich dementsprechend an den verschiedenen Bedürfnissen nach Entspannung und Erholung. Viele verschiedene Arrangements werden angeboten, vom Kuschelwochenende für Zwei, über ein Spa-Wochenende mit Massagen und Thalasso bis hin zu Angeboten für sportlich Aktive. Die Liste ließe sich noch beliebig erweitern.

Wellness für jeden Geschmack

Bei einem Wellness Wochenende wird mittlerweile für jeden Geschmack und Geldbeutel das Passende angeboten. Die meisten Gestressten wählen ein Wellness-Spa-Hotel mit verschiedenen Arrangements. In diesen Gesundheitshotels kann aus verschiedenen Angeboten das gewählt werden, was Körper und Seele guttut: Massagen, Bäder, Saunagänge, Beautybehandlungen oder auch Sportprogramme zur Erholung und Entspannung stehen dem Urlauber zur Verfügung. Wenn der Erholungssuchende nur ein oder zwei Nächte dem Alltag entfliehen und sich etwas Gutes tun möchte, so spielt die Entfernung auch eine große Rolle. Lange Fahrten zum Wellness-Hotel stressen, so dass man sich immer nach passenden Angeboten in der Nähe umschauen sollte.

*Anzeige

Wie erkennt der Urlauber ein gutes Wellness-Hotel?

Damit der Erholungsurlaub auch entsprechende Nachhaltigkeit bietet, sollte sich der Reisende genau überlegen, welche Ansprüche er an die jeweilige Unterkunft hat. Bereits an der Aufmachung und in der Angebotsbeschreibung lässt sich ein gutes Wellnesshotel erkennen. Da für viele Wellness auch etwas mit gesunder Ernährung zu tun hat, sollte das Hotel auch über eine gesunde Vitalküche verfügen, die leckere Speisen mit frischen Zutaten zaubert. An der Ausstattung des Hotels sieht der Gast ebenfalls, dass es sich um ein spezielles Wellnesshotel handelt. Indoor und Outdoor-Badelandschaften, sowie ein großzügiger und moderner Wellness- und Beautybereich stehen dem Gast zur Verfügung und verwöhnen ihn mit attraktiven Angeboten an sieben Tagen die Woche.

Noch einige brauchbare Tipps für das Wellness Wochenende

Damit das Wellness Wochenende gelingt, ist auch auf die Wahl der richtigen Kleidung zu achten. Diese sollte bequem und zum Wohlfühlen sein. Badesachen gehören ebenso ins Gepäck wie ein kuscheliger Bademantel, Leggings, bequeme Shirts oder Joggingjacke. Für den Abend darf es dann ruhig etwas Feineres sein, wenn zum Abendbuffet gebeten wird. Legere und bequeme Kleidung wie eine Leggings wird mit einer Tunika oder einem schicken Kleid auch abendtauglich. Wenn es möglich ist, wäre es empfehlenswert Handy und Laptop zu Hause zu lassen, damit Entspannung und das Wellness Wochenende so richtig genossen werden kann. Vielleicht ist jetzt die Zeit gekommen, um nach den Anwendungen mal wieder ein gutes Buch zur Hand zu nehmen und den Abend mit einer spannenden oder romantischen Lektüre ausklingen zu lassen.

*Anzeige

In diesen Hotels habe ich schon tolle Wellness-Wochenenden verbracht

*Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.